Christenlehre


Ein eher veralteter Name steht für ein junges, frisches Konzept. Jeden Mittwoch, zwischen 15.30 Uhr und 17.00 Uhr treffen sich ungefähr 15 Kinder der 1. – 3. Klasse, um mit unserem Religionspädagogen Matthias Schnabel Geschichten aus der Bibel zu hören und zu erleben, zu singen, zu spielen, miteinander Kaffee zu trinken und manch Abenteuerliches zu bestehen.

Christenlehre heißt, Kinder Glaube an den lebendigen Gott in unterschiedlicher Art und Weise nahe zu bringen, ohne ihn aufzunötigen, Kinder einzuladen, Gott zu vertrauen und sie mit grundlegenden Dingen bekanntzumachen.

Kein Kind muss getauft oder eine christliche Erziehung aufweisen, um die Christenlehre zu besuchen.

Ansprechpartner für die Christenlehre ist Matthias Schnabel, 03727 9799436